15 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Schleusung mit Taxi vereitelt

Altholzkrug Schleusung mit Taxi vereitelt

Die Bundespolizei hat am Montagabend eine Schleusung in Altholzkrug aufgedeckt. In einem Taxi aus Bayern saßen vier Insassen, die sich nicht ausweisen konnten. Der Taxiunternehmer ist ein 49-Jähriger in Deutschland lebender Türke.

Voriger Artikel
Mit Tempo 168 durch Probsteierhagen
Nächster Artikel
Fahndungserfolg durch Ortungs-App

Ein Taxifahrer sollte die vier Männer nach Dänemark bringen.

Quelle: dpa

Altholzkrug. Ein deutschsprechender Begleiter der vier staatenlosen Männer im Alter von 14 bis 28 Jahren hatte den Taxifahrer beauftragt, sie nach Dänemark zu bringen. Für die Fahrt sollte er nach Informationen der Bundespolizei 1700 Euro erhalten. Das Geld bekam er nicht ausgezahlt. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Einschleusens von Ausländern eingeleitet. Die Flüchtlinge wurden an die Ausländerbehörde übergeben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Polizeimeldungen 2/3