° / °

Navigation:
Festnahme wegen Beleidigung, Bedrohung und Körperverletzung

Bad Segeberg Festnahme wegen Beleidigung, Bedrohung und Körperverletzung

 Am vergangenen Wochenende hat die Polizei einen mit einem Messer bewaffneten Mann festgenommen, nachdem dieser mehrere Passanten beleidigt, bedroht und zum Teil leicht verletzt hat.

Voriger Artikel
Mann nimmt Polizei in Wedel die Vorfahrt
Nächster Artikel
Räumung wegen Steuerunterlagen

Im Rahmen der Ermittlungen stellten die Beamten fest, dass gegen den 28-Jährigen ein offener Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Schwerin vorlag.

Quelle: dpa

Bad Segeberg. Ein 28-jähriger Mann aus Bad Oldesloe hat laut Polizeiangaben am Sonnabendnachmittag im Bereich Hamburger Straße/Ecke Am Landratspark willkürlich Passanten beschimpft. Der mit über zwei Promille stark alkoholisierte Mann bedrohte zudem zwei 14-Jährige mit einem Brotmesser und ohrfeigte einen der Beiden. Die verängstigten Schüler benachrichtigen die Polizei. Die Beamten nahmen dem Mann das Messer weg und brachten ihn unter seinem lautstarken und gewalttätigen Protest zur Polizeiwache.

Im Rahmen der Ermittlungen stellten die Beamten fest, dass gegen den 28-Jährigen ein offener Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Schwerin vorlag.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Polizeimeldungen 2/3