12 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Schwerer Unfall auf der A 215

Blumenthal Schwerer Unfall auf der A 215

Auf der Autobahn 215 kurz vor Blumenthal hat sich am Montagmorgen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Eine 40-jährige Autofahrerin und ihr vierjähriger Sohn wurden dabei schwer verletzt.  Nach Angaben der Autobahnpolizei Neumünster war die Frau mit ihrem VW Golf nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich überschlagen.

Voriger Artikel
Vermutlich Orientierungslose wird vermisst
Nächster Artikel
Gaarden: Trickdiebstahl vereitelt

Als Unfallursache wird  zu hohe Geschwindigkeit vermutet.

Quelle: dpa

Blumenthal. Als Unfallursache wird  zu hohe Geschwindigkeit vermutet. Mutter und Sohn wurden mit dem Rettungswagen in eine Klinik nach Neumünster gebracht. Der Sachschaden wird auf etwa 2000 Euro geschätzt.

Der rechte Fahrstreifen war für die Dauer der Rettungsmaßnahmen gesperrt und konnte erst gegen 9.45 Uhr wieder freigegeben werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Polizeimeldungen 2/3