2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Cannabis-Indoorplantage aufgedeckt

Quickborn Cannabis-Indoorplantage aufgedeckt

Im Keller eines Wohnhauses in Quickborn haben Drogenfahnder eine Cannabis-Indoorplantage mit über 300 Cannabispflanzen sowie bereits abgeerntetes Cannabiskraut im Kilogrammbereich sichergestellt. Ein 32-Jähriger und seine Ehefrau wurden vorläufig festgenommen.

Voriger Artikel
Gaarden: Trickdiebstahl vereitelt
Nächster Artikel
17-jährige Neustädterin vermisst

Die Polizei hat eine Cannabis-Plantage in Quickborn aufgedeckt.

Quelle: dpa

Quickborn. Nach Informationen der Polizei sollen die beiden die Plantage betrieben haben. Der Mann steht zudem im Verdacht, das Einfamilienhaus im Stadtteil Quickborn-Heide extra für den Plantagenbetrieb angemietet und die Plantage seit mindestens zwei Jahren betrieben zu haben. Mangels Haftgrund wurde das Ehepaar am Mittwochnachmittag wieder auf freien Fuß gesetzt. Sie haben eine Anklage durch die Staatsanwaltschaft Itzehoe zu erwarten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Polizeimeldungen 2/3