9 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Sohn greift Mutter mit Messer an

Eckernförde Sohn greift Mutter mit Messer an

Polizei und Rettungsdienst wurden Freitagnacht wegen eines Familienstreits in ein Mehrfamilienhaus in der Langemarkstraße gerufen. Ein Nachbar hatte die Einsatzkräfte alarmiert und damit offensichtlich eine 57-Jährige vor schwereren Verletzungen durch ihren 20-jährigen Sohn bewahrt. Ein Messer konnte als Tatwaffe sichergestellt werden.

Voriger Artikel
Zeugen nach Hauseinbruch gesucht
Nächster Artikel
36-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Ein handgreiflicher Familienstreit in Eckernförde wurde von der Polizei aufgelöst.

Quelle: dpa

Eckernförde. Der Sohn war ebenfalls verletzt. Beide Betroffenen wurden in Krankenhäuser gebracht. Lebensgefahr besteht nicht.

Dem 20-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Die Hintergründe des Streits sind noch völlig unklar. Die Kripo Eckernförde hat die Ermittlungen aufgenommen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Polizeimeldungen 2/3