18 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Streit endet im Krankenhaus

Kiel Streit endet im Krankenhaus

Ein Streit um die Qualität von Drogen endete am Sonnabend für die Dealerin im Krankenhaus. Polizisten fuhren gegen 15.30 Uhr in die Helmholtzstraße. Wie sich herausstellte, war der 35 Jahre alte Mann mit der Qualität der Ware nicht einverstanden.

Voriger Artikel
Autobesitzer hält Dieb fest
Nächster Artikel
Feldstein auf Fahrbahn gerollt

Ein Streit um die Qualität von Drogen endete am Sonnabend für die Dealerin im Krankenhaus.

Quelle: Sven Janssen

Kiel. Im Verlauf des Streits ging der Mann vermutlich mit einen Schlaggegenstand auf die 34-Jährige Dealerin los und verletzte sie. Die Besatzung eines Rettungswagens fuhr die Frau ins Krankenhaus. Dort wurde sie ambulant behandelt. Der Mann wurde nach der Vernehmung wieder entlassen. Beide werden sich in Strafverfahren verantworten müssen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige