19 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Verletzter nach Fenstersturz

Flüchtlingsunterkunft Verletzter nach Fenstersturz

Ein 32 Jahre alter Asylbewerber aus dem Iran ist am Mittwoch aus bisher unbekanntem Grund aus dem Fenster im ersten Stock einer Flüchtlingsunterkunft gestürzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Voriger Artikel
Fahrräder aus Geschäft gestohlen
Nächster Artikel
Dänische Tankbetrüger geschnappt
Quelle: dpa

Kiel. Nach ersten Erkenntnissen gerieten drei iranische Asylbewerber in der Unterkunft in der Sandkuhle nach gemeinsamen Alkoholkonsum in Streit, der sich zeitweilig auch vor das Gebäude verlagerte, teilte ein Polizeisprecher mit. Gegen 23.25 Uhr stürzte dann der 32-jährige Iraner aus dem Fenster und verletzte sich dabei. Lebensgefahr besteht nicht. Er kam in ein Krankenhaus und wurde stationär aufgenommen. Zwei 32 und 24 Jahre alte iranische Asylbewerber wurden vorläufig festgenommen und verbrachten den Rest der Nacht im Polizeigewahrsam. Da bislang unklar ist, ob der Mann aus dem Fenster gestoßen wurde oder ob er alkoholbedingt gefallen ist, vernahm die Polizei am Donnerstag die Iraner, um den Sachverhalt aufzuklären.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Polizeimeldungen 2/3