18 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Einbrecher plündern Kirchen

Nordfriesland Einbrecher plündern Kirchen

Einbrecher haben in den vergangenen Wochen zahlreiche Kirchen in Nordfriesland geplündert. Am Wochenende waren Gotteshäuser in Breklum, Schwesing und Viöl Ziel der Diebe, teilte die Polizeidirektion Flensburg am Montag mit.

Voriger Artikel
45-Jähriger in seiner Wohnung getötet
Nächster Artikel
Kind nach Unfall liegengelassen

Meist hatten die Einbrecher es auf das Bargeld in den Opferstöcken abgesehen.

Quelle: Sven Janssen

Husum. Bereits seit Ende März versuchen die Täter, sich mit Brachialgewalt Zutritt in Kirchen oder Pastorate zu verschaffen. Meist hätten sie es auf das Bargeld in den Opferstöcken abgesehen, sagte Polizeisprecher Matthias Glamann. Dabei mussten sie sich fast immer mit Kleingeld begnügen: Ihre Beute stand in keinem Verhältnis zu dem von ihnen angerichteten Sachschaden, wie er berichtete.

Die Kripo sucht jetzt Zeugen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige