2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Kunden halten Ladendieb fest

Elmshorn Kunden halten Ladendieb fest

Beherzt haben drei Kunden Mittwochabend gegen 19.30 Uhr einen kurzen Sprint hingelegt und einen aus dem Lidl-Markt an der Ost-West-Brücke in Elmshorn flüchtenden Ladendieb gestellt.

Voriger Artikel
Feuer in Rendsburg
Nächster Artikel
Herrenlose Tasche löst Polizeieinsatz aus

Weil drei Männer den Dieb festhielten, hatte die Polizei bei der Verhaftung leichtes Spiel.

Quelle: Uwe Paesler

Elmshorn. Die drei sportlichen Männer hatten den Alarm, den das im Rucksack versteckte Stehlgut des Ladendiebes bei Verlassen des Geschäftes ausgelöst hatte, wahrgenommen und sind dem Mann hinterhergerannt. Unter der Ost-West-Brücke durch bis in die Schillerstraße. Dort hielten sie ihn fest. Die Polizei, die kurz darauf eintraf, hatte leichtes Spiel. Die Beamten nahmen den 42-Jährigen vorläufig fest. Der Beschuldigte hatte eigentlich genug Geld dabei und er hatte auch einen geringen Teil seiner "Besorgungen" an der Kasse bezahlt. Zirka 30 Euro wollte er offenbar sparen, rechnete aber wohl nicht mit der Alarmauslösung. Gegen ihn ist ein Strafverfahren eingeleitet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Polizeimeldungen 2/3