20 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
Verkehrsunfall mit sieben Fahrzeugen

A1 in Hamburg Verkehrsunfall mit sieben Fahrzeugen

Sieben Fahrzeuge, darunter zwei Motorräder, sind am Donnerstagmorgen auf der A 1 bei Hamburg-Wilhelmsburg bei drei Auffahrunfällen zusammengeprallt.

Voriger Artikel
25-Jähriger lebensgefährlich verletzt
Nächster Artikel
Dieb kopfüber in einem Auto gefasst

Foto: Auf der A1 bei Hamburg-Wilhelmsburg sind sieben Fahrzeuge zusammengeprallt.

Quelle: Ulf Dahl

Hamburg. Grund war nach Angaben der Polizei ein sehr hohes Verkehrsaufkommen in Höhe der Raststätte Stillhorn. Ein 55 Jahre alter Motorradfahrer wurde schwer verletzt mit einer Oberschenkelfraktur ins Krankenhaus gebracht. Ein zweiter Motorradfahrer wurde leicht verletzt. Eine Fahrspur Richtung Norden wurde zeitweise gesperrt.

Von KN-online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Polizeimeldungen 2/3