12 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Zwei Autos bei Brand beschädigt

Hamburger Chaussee in Kiel Zwei Autos bei Brand beschädigt

Gegen halb drei ist in der Nacht zu Mittwoch ein Auto in der Hamburger Chaussee in Kiel vollständig ausgebrannt, ein weiteres wurde beschädigt. Laut Polizei ist die Ursache noch unklar. Technische Gründe sowie Brandstiftung seien möglich.

Voriger Artikel
Raubüberfall auf Tankstelle in Neumünster
Nächster Artikel
Mönkeberger Dealer erwischt?

Die Polizei untersucht weiter den Brandort, an dem ein Auto in Kiel in Flammen aufging.

Quelle: dpa

Kiel. So meldete die Polizei, dass ein ausgebrannter Wagen vorrollte und gegen einen anderen Pkw stieß, welcher ebenfalls beschädigt wurde. Beamte ließen beide Wagen abschleppen, der Brandort wird außerdem am Mittwoch per Video erneut ausgewertet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Polizeimeldungen 2/3