15 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Polizei schnappt drei Sprayer

Hochbrücke Kiel-Holtenau Polizei schnappt drei Sprayer

Polizisten haben in der vergangenen Woche drei Sprayer gestellt, die die Holtenauer Hochbrücke angesprüht haben. Am Freitag gegen 2.15 Uhr bemerkten Beamte die Personen, die die Flucht ergriffen, als sie die Polizisten sahen.

Voriger Artikel
Zahlreiche Mängel bei Motorrädern
Nächster Artikel
Polizei findet Ekel-Dönerfleisch

Polizisten haben Sprayer gestellt, die die Holtenauer Hochbrücke in Kiel angesprüht haben.

Quelle: Köhler-Kaeß (Archivbild)

Kiel. Die Einsatzkräfte verfolgten die Verdächtigen zu Fuß, konnten sie aber nicht mehr erreichen. An der Brückenfassade rochen sie die frische Farbe, die sich auch noch verwischen ließ. Eine Fahndung wurde eingeleitet. Noch in Tatortnähe nahmen die Polizisten einen 27-jährigen Kieler, eine 18 Jahre alte Altenholzerin und einen 18-jährigen Schweizer vorläufig fest. An der Kleidung der drei haftete noch Farbe. Sie hatten außerdem 25 Sprühköpfe dabei.

Die Sprayer wurden wegen Sachbeschädigung angezeigt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige