18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
A 215: Drei schwere Unfälle

13 Verletzte A 215: Drei schwere Unfälle

Bei nasser Fahrbahn haben sich in der Nacht zum Sonntag und am Sonntagmorgen gleich drei schwere Unfälle auf der Autobahn 215 ereignet. Insgesamt 13 Menschen wurden dabei zum Teil schwer verletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Voriger Artikel
Lkw-Fahrer schläft am Steuer ein
Nächster Artikel
45-Jähriger in seiner Wohnung getötet

Insgesamt 13 Menschen wurden zum Teil schwer verletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Quelle: dpa

Kiel/Mielkendorf. Viel zu schnell war laut Polizei ein 42-jähriger Autofahrer auf der Autobahn unterwegs. Bei Mielkendorf (Kreis Rendsburg-Eckernförde) verlor er bei nasser Fahrbahn die Kontrolle über seinen Wagen, geriet ins Schleudern und rammte zwei weitere Autos. Ein 48-Jähriger wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt, drei weitere Beteiligte erlitten schwere Verletzungen. Sie alle und auch seinen leicht verletzten, 34 Jahre alten Beifahrer ließ der Mann nach dem Zusammenstoß am späten Samstagabend zurück und flüchtete zu Fuß. Die Polizei fahndete noch am Sonntag nach ihm. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 80 000 Euro.

Zuvor hatte bei Dätgen (Rendsburg-Eckernförde) eine 34-jährige Autofahrerin auf nasser Fahrbahn ebenfalls die Kontrolle über ihren Wagen verloren. Die zwei Frauen und drei Männer in dem Wagen wurden leicht verletzt, als das Auto nach links von der Fahrbahn abkam und sich überschlug. Bei dem Unfall entstand Schaden in Höhe von rund 40 000 Euro. Die Polizei geht von zu hoher Geschwindigkeit als Unfallursache aus.

Bei Rumohr (Kreis Rendsburg-Eckernförde) kam am Sonntagmorgen ein betrunkener 26-Jähriger von der Autobahn ab. Sein Auto blieb in der Böschung auf dem Dach liegen. Der Fahrer und seine zwei 26 und 18 Jahre alten Mitfahrer wurden schwer verletzt. Knapp ein Promille Alkohol soll der Fahrer laut Polizei im Blut gehabt haben. Der Sachschaden betrug 15 000 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige