16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Brutaler Raubüberfall am Ostring

Kripo sucht Zeugen Brutaler Raubüberfall am Ostring

Ein Mann hat Sonnabend gegen 4 Uhr bei einem Raubüberfall am Ostring einen 26-Jährigen derart brutal an den Kopf geschlagen, dass das Opfer mit mehreren Brüchen in der Uniklinik stationär aufgenommen werden musste. Die Kripo sucht insbesondere nach der Person, die den Mann ins Krankenhaus gefahren hat.

Voriger Artikel
Betrunkener bedroht Ex-Freundin
Nächster Artikel
Fahrer hielt den Täter fest

Ein Mann wurde bei einem brutalen Raubüberfall am Ostring schwer verletzt.

Quelle: Archiv

Kiel. Nach der Tat am Ostring Ecke Pickertstraße gegenüber vom einem Eiscafé verschwand der Räuber mit Geldbörse und Mobiltelefon. Der Täter soll europäischer Abstammung sein. Er hat nach Angaben des 26-Jährigen ein T-Shirt getragen und blonde Haare.

Hinweise an die Polizei unter Tel. 0431/1603333 oder 110.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Polizeimeldungen 2/3