1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Mindestens 15 Verletzte bei Barkassen-Unfall

Hafen Hamburg Mindestens 15 Verletzte bei Barkassen-Unfall

Schreckliches Ende einer Hafenrundfahrt: Eine Ausflugsbarkasse kollidiert im Hamburger Hafen mit einem Schlepper. Etliche Passagiere werden verletzt. Die Einsatzkräfte rücken mit einem Großaufgebot an.

Voriger Artikel
Feuer auf dem Schulhof
Nächster Artikel
Auffahrunfall auf der A7 mit drei Verletzten

Nach ersten Erkenntnissen der Feuerwehr wurden mehr als zehn Menschen verletzt.

Quelle: Daniel Reinhardt/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr zum Artikel
Barkassen-Schlepper-Unfall
Foto: Nach dem Barkassen-Unglück in Hamburg ermitteln die Sachverständigen, ob ein Fahrfehler die Ursache war.

Nach einer Schiffskollision auf der Elbe müssen mehr als ein Dutzend verletzte Fahrgäste ins Krankenhaus. Am Tag danach haben die Ermittler erste Erkenntnisse zum Unfallgeschehen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Polizeimeldungen 2/3