11 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Motorradunfall auf der L 49

Dätgen Motorradunfall auf der L 49

Zwei Motorradfahrer sind am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall auf der L 49 zwischen Dätgen und Borgdorf-Seedorf schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war ein 59-Jähriger in einer Kurve in den Gegenverkehr geraten und mit dem entgegenkommenden Motorrad kollidiert. 

Voriger Artikel
Beim Überholen ins Schleudern geraten
Nächster Artikel
Motorradfahrer prallt mit Auto zusammen

Zwei Motorradfahrer sind am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall auf der L 49 zwischen Dätgen und Borgdorf-Seedorf schwer verletzt worden.

Quelle: dpa

Dätgen. Der Rettungshubschrauber musste einen 27-Jährigen in eine Kieler Klinik bringen. Der 59-Jährige wurde ebenfalls schwer verletzt und kam mit einem Rettungswagen nach Neumünster.

Die Kieler Staatsanwaltschaft beauftragte einen Sachverständigen mit der Aufklärung des genauen Unfallhergangs. Beide Motorräder wurden abgeschleppt. Der Sachschaden wird auf rund 5500 Euro geschätzt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Polizeimeldungen 2/3