16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Fahndungserfolg durch Ortungs-App

Polizei Kiel Fahndungserfolg durch Ortungs-App

Die Kieler Polizei konnte Diebesgut anhand einer Ortungs-App sicherstellen.

Voriger Artikel
Schleusung mit Taxi vereitelt
Nächster Artikel
120 Einkaufswagen in Elmshorn entwendet

Durch die MyPhone-App konnten die gestohlenen Handys geortet werden.

Quelle: hfr

Kiel. In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag ist es zu einem Einbruch in eine Erdgeschosswohnung in der Jeßstraße gekommen. Der Einbrecher erbeutete mehrere Laptops und andere technische Gegenstände.

Was er offenbar nicht wusste: Die Gegenstände konnten im Internet via einer App geortet werden. Anhand des Signals durchsuchte die Polizei Sonntagnachmittag eine Wohnung in der Harmsstraße und konnte sämtliches Diebesgut sicherstellen.

 Bereits bei der Anzeigenerstattung wies die Geschädigte die Beamten darauf hin, dass sie eins ihrer Laptops geortet habe und sich das Gerät in der Harmsstraße befinden müsse. Darüber hinaus hatte sie die Möglichkeit, dass sich das geortete Gerät mittels eines Signaltons bemerkbar macht. Nachdem sie das Signal ausgelöst hatte, hörten die Beamten das Geräusch aus einer Erdgeschosswohnung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Polizeimeldungen 2/3