2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Mädchen begingen rund 50 Ladendiebstähle

Polizei Preetz Mädchen begingen rund 50 Ladendiebstähle

 Die Preetzer Polizei ermittelte gegen drei Mädchen im Alter von 16 und 17 Jahren, die für rund 50 Ladendiebstähle in Frage kommen. Der Gesamtwert des Diebesguts beläuft sich auf 1200 Euro.

Voriger Artikel
Fans gerieten in Flensburg aneinander
Nächster Artikel
Getränkelaster kam von L189 ab

Die drei tatverdächtigen Mädchen sollen rund 50 Ladendiebstähle begangen haben.

Quelle: dpa

Preetz. Bereits Ende Januar wurden zwei der tatverdächtigen Mädchen auf frischer Tat beim Stehlen in einem Bekleidungsgeschäft erwischt. Im Laufe der weiteren Ermittlungen wurde bekannt laut Polizei, dass die beiden gemeinsam mit einer dritten Jugendlichen für eine Vielzahl weiterer Ladendiebstähle verantwortlich sein dürften. Bei den Wohnungsdurchsuchungen wurde Bekleidung, Modeschmuck und Kosmetikartikeln im Wert von etwa 1200 Euro sichergestellt werden, das aus rund 50 Ladendiebstählen stammt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Polizeimeldungen 2/3