23 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Junge von Ast getroffen

Schwer verletzt Junge von Ast getroffen

Ein neunjähriger Junge ist auf einem Campingplatz in Großensee im Kreis Stormarn von einem herabfallenden Ast schwer verletzt worden. Der Junge habe am Sonntagabend mit anderen Kindern Fußball gespielt, als er von dem Ast getroffen wurde. Der Hintergrund des Unfalls ist allerdings noch unklar.

Voriger Artikel
Vermisster ist wieder aufgetaucht
Nächster Artikel
VW-Bulli in Bad Bramstedt geklaut

Die Polizei konnte nur etwas zur Schwere der Verletzung, nicht aber zu den Gründen des Unfalls sagen.

Quelle: dpa

Großensee. Der neun Jahre alte Junge sei an den Beinen verletzt worden, sagte eine Polizeisprecherin am Montag. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Nach Angaben der Polizei ist unklar, ob der Unfall im Zusammenhang mit dem Sturm „Zeljko“ steht, der am Sonntag über Norddeutschland hinweggezogen war.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Polizeimeldungen 2/3