13 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Feldstein auf Fahrbahn gerollt

Polizei in Preetz sucht Zeugen Feldstein auf Fahrbahn gerollt

Fünf betrunkene Männer sollen in der Nacht zu Sonnabend in Preetz einen großen Feldstein auf die Fahrbahn in der Nähe des Feldmannplatzes gerollt haben. Die zwischen 20 und 22 Jahre alten Tatverdächtigen haben nach Angaben der Polizei auch Gullideckel von den Abflussschächten gehoben.

Voriger Artikel
Streit endet im Krankenhaus
Nächster Artikel
Tankstelle überfallen

Fünf betrunkene Männer sollen in der Nacht zu Sonnabend in Preetz einen großen Feldstein auf die Fahrbahn in der Nähe des Feldmannplatzes gerollt haben.

Quelle: Tanja Köhler

Preetz. Die Männer hatten Atemalkoholwerte zwischen 1,24 und 2,22 Promille. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurden Blut- und DNA-Proben genommen. Die Polizisten hatten am Stein und einem Gullideckel DNA-Spuren gesichert. So soll den Verdächtigen die Tat nachgewiesen werden. Der Stein war so schwer, dass er mit einem Kran entfernt werden musste. Die fünf Männer wurden später wieder entlassen. Sie wurden wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr angezeigt. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise unter Tel. 04342/10770.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige