5 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Zahlreiche Einsätze an Heiligabend

Feuerwehr in Kiel Zahlreiche Einsätze an Heiligabend

Die Feuerwehr ist an Heiligabend zu allerlei kleineren Einsätzen ausgerückt. Menschen wurden nicht verletzt. In vielen Fällen waren es Brandmeldeanlagen, die die Beamten alarmierten. Ein Ehepaar hatte das Essen auf dem Herd vergessen, das dann stark qualmte.

Voriger Artikel
Schüsse an Hamburger S-Bahnhof
Nächster Artikel
Feuerwehr bringt mehr als 50 Tiere in Sicherheit

Die Feuerwehr hatte an Heiligabend viel zu tun.

Quelle: Ulf Dahl

Kiel. Am ersten Weihnachtstag rückten die Einsatzkräfte zum Ostuferhafen aus. Der Zoll hatte dort eine Rauchentwicklung gesehen. Wie sich herausstellte, hatte die Rübenschnitzel aus den Frachter durch die Wärme wieder angefangen zu kokeln. Der Haufen wurde auseinangefahren und die Glutnester gelöscht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Günter Schellhase
Digitale Angebote

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Polizeimeldungen 2/3