11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Raubüberfall auf Tankstelle in Neumünster

Zeugenhinweise gesucht Raubüberfall auf Tankstelle in Neumünster

Bewaffneter Überfall in Neumünster: Ein junger Mann zwang am Dienstagabend die 47-jährige Kassiererin einer Tankstelle zur Herausgabe von Geld, ehe die sich flüchten konnte und aus einem Nebenraum die Polizei rief. Die Fahndung verlief aber zunächst erfolglos, jetzt bitten die Beamten um Hinweise.

Voriger Artikel
Fahrerflucht nach Fahrradsturz vor Alstergymnasium
Nächster Artikel
Zwei Autos bei Brand beschädigt

Die Fahndung nach dem Tankstellen-Räuber blieb in der Tatnacht noch erfolglos.

Quelle: dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Polizeimeldungen 2/3