19 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Zwei 18-Jährige brechen Wagen auf

Kiel Zwei 18-Jährige brechen Wagen auf

Polizisten des 2. Reviers haben in der Nacht zu Sonnabend zwei 18-Jährige festgenommen, die zuvor einen Wagen in der Dänischen Straße aufgebrochen hatten. Einem Zeugen fielen die Tatverdächtigen gegen 2 Uhr auf, als sie Gegenstände aus einem geparkten Renault entwendeten.

Voriger Artikel
Däne in Kaistraße überfallen
Nächster Artikel
Angriff auf Mitarbeiter eines Schuhgeschäfts

Polizisten des 2. Reviers haben in der Nacht zu Sonnabend zwei 18-Jährige festgenommen, die zuvor einen Wagen in der Dänischen Straße aufgebrochen hatten.

Quelle: Tanja Köhler

Kiel. Im Rahmen der Fahndung wurden die Heranwachsenden beobachtet, wie diese mit dem Diebesgut in ein Taxi stiegen, teilte ein Polizeisprecher mit. Die Beamten hielten den Wagen in Höhe des Berliner Platzes an. Die 18 Jahre alten Tatverdächtigen wurden vorläufig festgenommen und nach Anzeigenaufnahme wieder auf freien Fuß gesetzt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Polizeimeldungen 2/3