-3 ° / -5 ° Nebel

Navigation:
Nachrichten: Wirtschaft
Banken
Schleswig-Holsteins Finanzministerin Monika Heinold (Grüne).

Schleswig-Holsteins Finanzministerin Monika Heinold hat den Kurs der Landesregierung bei der HSH Nordbank verteidigt. "Die Entscheidung, im Herbst 2015 nicht abzuwickeln sondern den Verkauf der Bank in den Blick zu nehmen, war richtig", sagte die Grünen-Politikerin der Deutschen Presse-Agentur. Damals habe die Gewährträgerhaftung noch mehr als 12 Milliarden Euro betragen, wovon allein der Sparkassen- und Giroverband Schleswig-Holstein bis zu zwei Milliarden Euro hätte tragen müssen.

  • Kommentare
mehr
Industrie
Drägerwerk AG.

Drägers neue "Zukunftsfabrik" hat bereits in den ersten Monaten die in sie gesetzten Erwartungen erfüllt. Die Konzentration von Produktion und Logistik an einem Standort habe die Produktivität schon im vierten Quartal des Jahres 2016 merklich gesteigert, sagte der Vorstandsvorsitzende des Konzerns, Stefan Dräger, am Dienstag.

  • Kommentare
mehr
Schifffahrt
Kieler Hafen.

Der Seehafen Kiel hat sein Ergebnis beim Umschlag im vergangenen Jahr deutlich gesteigert. Erstmals wurden dort knapp 6,5 Millionen Tonnen verladen oder gelöscht.

  • Kommentare
mehr
Kosmetik
Dosen mit Nivea-Creme.

Die Geschäfte mit Marken wie Nivea oder Eucerin laufen bei Beiersdorf weiter rund. Der Hamburger Konzern steigerte seinen Umsatz im abgelaufenen Jahr um ein Prozent auf 6,75 Milliarden Euro.

  • Kommentare
mehr
Rewe-Logistik Henstedt-Ulzburg
Foto: Neue Rewe-Schilder werden auch bald in Henstedt-Ulzburg angeschraubt.

Die geplante Ansiedlung von Rewe in Henstedt-Ulzburg wird nach Aussagen von Andreas Persigehl, Logistikleiter Rewe Nord, keine Auswirkungen auf den Standort Kiel von Coop haben. Nach dem Einstieg von Rewe bei Coop werde es keine Zusammenlegung der beiden Logistikzentren an einem Ort geben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Tourismus
Hamburger Hafen.

Barkassen-Fahrten im Hamburger Hafen gehören für so manchen Touristen zum Ausflugsprogramm dazu. Die Elbreederei Abicht, nach eigenen Angaben mit 25 Schiffen der größte Rundfahrten-Anbieter im Hafen, stockt die Zahl ihrer Barkassen auf.

  • Kommentare
mehr
Schifffahrt
Schiff im Hafen Kiel. Foto: Carsten Rehder/Archiv

Mehr Passagiere, mehr Umschlag, mehr Schienengüterverkehr - der Seehafen Kiel konnte im vergangenen Jahr zulegen. Die genauen Zahlen für 2016 will Geschäftsführer Dirk Claus heute gemeinsam mit Vertretern der in Kiel ansässigen Fährreedereien vorstellen.

  • Kommentare
mehr
Vernetzte Gesundheit
Foto: Welche Medikamente nimmt der Patient? Welche Vorerkrankung hat er? Über das System Med.Netz. Nord können Ärzte, Kliniken und Apotheken die Patientendaten schnell austauschen.

Röntgenaufnahme auf CD, Arztbriefe auf Papier sollen in Schleswig-Holstein bald Vergangenheit sein. Künftig sollen Ärzte, Kliniken und andere Dienstleister wie Apotheker solche Informationen über eine spezielle digitale Datenautobahn sicher und schnell austauschen können – vorausgesetzt der Patient will das so.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige