12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Nachrichten: Wirtschaft
HSH Nordbank
Foto: Das Finanzministerium in Kiel bestätigte am Montag "zahlreiche Interessenbekundungen" für die HSH Nordbank.

Das Finanzministerium in Kiel hat offiziell bestätigt, dass für die zum Verkauf stehende HSH Nordbank zahlreiche Interessenbekundungen abgegeben wurden. „Der erste Schritt des Privatisierungsverfahrens ist mit dem Eingang zahlreicher Interessenbekundungen abgeschlossen“, teilte das Ministerium mit.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Prototyping Week Kiel
Foto: Seife aus Kaffeeresten: Melanie Rixen (links) und Laura Mahoney arbeiteten an einem nachhaltigen Pflegeprodukt. Vor allem in Cafés lande tonnenweise Kaffeesatz im Müll, dabei sei das braune Pulver gut für die Haut und könne zu Kosmetik werden.

15 Gruppen – bestehend aus Studenten, Selbstständigen und anderen – haben bei der Kieler Prototyping Week neue Ideen entwickelt, an ihrer Umsetzung und Produkten getüftelt. Von einer App für Fisch bis zum Roboter für Demenzkranke waren die unterschiedlichsten Erfindungen dabei.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
HSH Nordbank
Foto: Montag läuft die Frist für Kaufinteressenten der HSH Nordbank ab.

Am Montag endet die erste Frist für Investoren, die möglicherweise die HSH Nordbank ganz oder in Teilen kaufen wollen. Wer bis zu diesem Tag sein Interesse nicht angemeldet hat, kann sich am weiteren Verkaufsprozess für das Institut nicht mehr beteiligen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Stadtwerke Kiel
Auf Augenhöhe mit dem Modell des Küstenkraftwerks: Die Stadtwerke-Vorstände Jörg Teupen und Frank Meier sowie IHK-Präsident Klaus-Hinrich Vater und Kiels Oberbürgermeister Ulf Kämpfer (v.li.). Im Herbst 2018 soll das 290-Millionen-Euro-Projekt ans Netz gehen.

„K.I.E.L bereit für die Zukunft“ – unter dieses Motto haben die Stadtwerke die Veranstaltung gestellt, wobei das Kraftwerks-Namenskürzel für „Kiels intelligente Energie-Lösungen“ steht. Mehr als 100 Gäste kamen, um sich über das Kraftwerksprojekt zu informieren und die Energiewende zu diskutieren.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Arbeitgeber und Migranten
Foto: Welche Möglichkeiten bieten sich Migranten auf dem Arbeitsmarkt  im Norden? Ein Speed-Dating im Kieler Jobcenter sollte diese Frage beantworten.

Zum Speed-Dating zwischen Arbeitgebern und Migranten hatte das Kieler Jobcenter am Freitagmorgen geladen. Von den sechs Unternehmen, die zugesagt haben, ist allerdings nur eines tatsächlich gekommen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Energie
Bürgermeister Olaf Scholz (SPD).

Drei neue Windenergieanlagen sind am Freitag im Hamburger Hafen von Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) in Betrieb genommen worden. Die Anlagen sollen 28 Millionen Kilowattstunden pro Jahr erzeugen und damit etwa 10 000 Haushalte mit Strom versorgen können, teilte Hamburg Energie mit.

  • Kommentare
mehr
Weg zum Insolvenzgericht
Foto: Nichts mehr in der Tasche: Eine Privatinsolvenz gibt Betroffenen die Möglichkeit, sich von ihren Schulden zu befreien.

Mehr ältere Menschen in Deutschland sind von einer privaten Pleite betroffen. Neue Daten zeigen zum fünften Mal in Folge die Insolvenzfälle in der Altersgruppe „61 und älter“, allein 2016 um 0,9 Prozent auf 10844.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ausbildung

Die Ausbildung in Schleswig-Holsteins Betrieben hat laut DGB oft viele Mängel. Die Vergütung liege unter dem Bundesdurchschnitt, heißt es im "Ausbildungsreport 2017", den der Vorsitzende des DGB Nord, Uwe Polkaehn, am Donnerstag in Kiel vorstellte.

  • Kommentare
mehr
Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige