4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Nachrichten: Wirtschaft
Nach EU-Quoteneinigung

Mehr Hering für deutsche Fischer

Foto: Nach fast 24-stündigen Verhandlungen einigten sich die EU-Fischereiminister Kreisen zufolge am Mittwochmorgen.

Deutsche Fischer dürfen nach einer Einigung unter den EU-Staaten im kommenden Jahr deutlich mehr Hering aus der Nordsee ziehen als noch 2017. Nach fast 24-stündigen Verhandlungen einigten sich die EU-Fischereiminister Kreisen zufolge auf die Fangquoten für die Nordsee und den Nordost-Atlantik.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gasversorgung

Kritik an LNG-Terminal

Foto: Bislang kam LNG mit Lkw aus Rotterdam nach Brunsbüttel und wird dort auf Eisenbahnwaggons umgeladen. Bald soll dort auch ein Terminal für die Anlieferung mit Schiffen entstehen.

Gegen den Bau eines Importterminals für verflüssigtes Erdgas in Brunsbüttel regt sich Widerstand. Ein Zusammenschluss aus zehn Bürgerinitiativen hat die Landesregierung in Kiel aufgefordert, die Planungen zu beenden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Prüfstelle gechlossen

Büchsenmacher im Norden sind sauer

Foto: Seniorchef Uwe Janz stellt in Malente Revolver für den Weltmarkt her. Er versteht nicht, warum das Beschussamt in Eckernförde geschlossen wirde.

Sie sprechen von Wettbewerbsverzerrung und fehlender Wirtschaftsförderung: Büchsenmacher in Schleswig-Holstein hat die Entscheidung der Eichdirektion Nord kalt getroffen, künftig keine zivilen Waffen mehr im Norden überprüfen zu wollen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Prüfstelle schließt

Büchsenmacher im Norden sind sauer

Foto: Ein Revolver für den Weltmarkt aus Malente.

Sie sprechen von Wettbewerbsverzerrung und fehlender Wirtschaftsförderung: Büchsenmacher in Schleswig-Holstein hat die Entscheidung der Eichdirektion Nord kalt getroffen, künftig keine zivilen Waffen mehr im Norden überprüfen zu wollen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fragen und Antworten

EU-Minister ringen um Fischfang für 2018

Foto: Jahr für Jahr ziehen Europas Fischer viele Tausend Tonnen Fisch aus der Nordsee und dem Atlantik.

Naturschutzbelange gegen Fischfanginteressen: Die jährlichen Verhandlungen zu erlaubten Fischfangmengen in der Nordsee und dem Atlantik sind stets ein knallhartes Ringen. Diesmal nehmen die EU-Minister noch einen ganz besonderen Fisch in den Fokus.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Vulpés

Kieler Banken statt „Höhle der Löwen“

Foto: Geld für beheizbare Mützen und Sohlen: Roger Naß von der Kieler Volksbank (re.) und Matthias Voigt von der IB.SH (2. v. re.) glauben an die Idee von Johanna Wiese und Rustam Ismailov.

Die Gründer des Kieler Start-ups Vulpés sind nach eigenem Bekunden froh, dass sie in der „Höhle der Löwen“ leer ausgegangen sind. Denn während Rustam Ismailov und Johanna Wiese in der Show keinen Investor überzeugen konnten, sind sie bei Kieler Banken und Privatinvestoren fündig geworden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Arbeitslosigkeit in SH

Niedrigster Stand seit 25 Jahren

Foto: Für 2018 rechnen die Arbeitsagentur und Arbeitsminister Bernd Buchholz (FDP) mit einem leichten Rückgang der Arbeitslosigkeit und einem weiteren Anstieg der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung.

Positive Bilanz, gute Aussichten und einige Herausforderungen: Der Arbeitsmarkt in Schleswig-Holstein zeigt sich dank anhaltend guter Konjunktur weiter in robuster Verfassung. Die Zahl der Arbeitslosen sank 2017 im Jahresdurchschnitt auf 93.000.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nachfolge im Reiseshop

Von der Mitarbeiterin zur Chefin

Foto: Ab Januar haben Frauen das Sagen im Reiseshop: Maria Neubrand (links) bleibt Chefin und bekommt mit Kerstin Kremer eine neue Partnerin an der Ladenspitze. Dieter Podzus gibt seinen Chefposten ab und will bis zum Ruhestand als Mitarbeiter bleiben.

Laut einer aktuellen Postbank-Studie müssen 41 Prozent der kleinen und mittleren Betriebe in Deutschland in den nächsten fünf Jahren ihre Chefposten neu besetzen. Insbesondere den kleineren Betrieben macht das Probleme. Der Kieler Reiseshop hat die Übergabe erfolgreich gemeistert.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige