7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt
Für Unilever
Der US-Lebensmittelriese Kraft Heinz wollte den Konkurrenten Unilever übernehmen.

143 Milliarden US-Dollar – so viel war dem Lebensmittelriesen Kraft Heinz die Übernahme des Konkurrenten Unilever wert. Doch der milliardenschwere Deal ist geplatzt.

mehr
Peugeot schweigt
Möglicherweise übernimmt Peugeot den deutschen Autohersteller Opel.

Noch immer bangen Tausende Opel-Mitarbeiter um ihre Jobs. Die Verhandlungen über den Zusammenschluss von Peugeot mit Opel kommen zwar rasch voran, doch Garantien aus Paris gibt es bisher keine.

mehr
Übernahme durch PSA
Die mögliche Übernahme von Opel durch PSA ist nach Einschätzung der IG Metall vielleicht die bessere Perspektive für das Unternehmen.

Gewerkschaften, Regierung und die Mitarbeiter stellen sich bereits darauf ein: Opel dürfte von der US-Mutter an den französischen Hersteller PSA verkauft werden. Vielleicht sei das für den traditionsreichen Autobauer auch die bessere Option, meint die IG Metall.

mehr
Strom-Discounter
Stecker gezogen: Care Energy ist insolvent.

Der Günstig-Stromanbieter Care Energy ist pleite. Das meldet das „Handelsblatt“ unter Berufung auf das Justizportal des Bundes und der Länder.

  • Kommentare
mehr
Öffentlicher Dienst
Der Verhandlungsführer der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL), Niedersachsens Finanzminister Peter-Jürgen Schneider (SPD).

Neue Streiks an Schulen und Kitas sind abgewendet: Gewerkschaften und Arbeitgeber einigten sich im Tarifkonflikt für den öffentlichen Dienst der Länder auf insgesamt 4,35 Prozent mehr Lohn innerhalb von zwei Jahren und dazu noch einige Nebenleistungen.

mehr
Bundeswirtschaftsministerin
Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD).

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) fordert angesichts der immens hohen Vorstandsgehälter eine Entlastung der Arbeitnehmer in Deutschland.

  • Kommentare
mehr
Gesetzesänderung
Gesetzlich versicherte Patienten mit einer Kurz- oder Weitsichtigkeit von mehr als 6 Dioptrien erhalten künftig eine Sehhilfe auf Rezept.

Mehr als eine Million Menschen dürften davon profitieren: Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen künftig ab einer Fehlsichtigkeit von sechs Dioptrien die Kosten für eine Brille. Die wichtigsten Fragen und Antworten dazu.

  • Kommentare
mehr
Südkorea
Der Vize-Vorsitzende des Smartphone-Marktführers Samsung Electronics, Lee Jae Yong, ist wegen Präsidenten-Bestechung und anderer Vorwürfe verhaftet worden.

Südkoreas größter Konzern Samsung steckt tief in der Korruptionsaffäre um Präsidentin Park. Dem inoffiziellen Konzernchef Lee Jae Yong droht jetzt eine Anklage.

mehr
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige