18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt
Fusionspläne

Thyssenkrupp: Beschäftigte stoppen Produktion

Mitarbeiter von Thyssenkrupp machten ihrem Ärger am Freitag mit einer Großdemonstration Luft.

Vor einer Großdemonstration gegen die Fusionspläne von Thyssenkrupp mit dem indischen Konzern Tata haben Beschäftigte des Stahlkonzerns am Freitag die Produktion weitgehend zum Erliegen gebracht.

mehr
Medienberichte

Lufthansa soll Löwenanteil von Air Berlin kriegen

Maschinen der insolventen Fluggesellschaft am 21. September auf dem Flughafen Berlin-Tegel.

Das Tauziehen um die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin hat ein Ende. Das zumindest meldet die Nachrichtenagentur Reuters. Demnach soll ein Großteil der Airline an die Lufthansa gehen.

  • Kommentare
mehr
Flugstreichungen

Ryanair-Chef O'Leary gesteht schweren Fehler ein

Ryanair-Chef Michael O'Leary.

Angesichts der Kontroverse um etliche Flugstreichungen hat Ryanair-Chef Michael O'Leary schwere Versäumnisse eingeräumt. Grund dafür waren Fehler bei der Urlaubsvergabe. Nun fordert O'Leary, dass Piloten ihren Urlaub verschieben.

mehr
Kommentar

Google und Co. – eine globale Steuerregelung ist nötig

EU-Kommissar Moscovici will durch eine einheitliche Körperschaftssteuer mehr Geld von digitalen Marktführern wie Google einnehmen.

Die Forderung nach mehr Steuergerechtigkeit bei der Abgabenregelung für digitale Großunternehmen, ist völlig verständlich. Allerdings hapert es noch gewaltig bei der Umsetzung neuer Regelungen, meint Detlef Drewes.

  • Kommentare
mehr
Google, Apple, Amazon ...

EU-Kommission will Digital-Riesen zur Kasse bitten

Fordert mehr Steuergerechtigkeit für die EU-Länder auf dem digitalen Markt: EU-Währungskommissar Pierre Moscovici.

Digitale Marktführer wie Google, Apple und Amazon verdienen mit ihren Onlineplattformen Unsummen in der Europäischen Union. Sie zahlen aber nur geringe Steuersätze, da sie in einem Nicht-EU-Staat angesiedelt sind. Diese Schieflage soll sich nach dem Willen von EU-Währungskommissar Pierre Moscovici künftig ändern.

  • Kommentare
mehr
Smartphone-Hersteller

Google kauft HTC seine Experten ab

HTC kriselt stark. Von Google bekommt der Hersteller eine dringende Geldspritze. Doch dafür wechseln Mitarbeiter und Patente zum Suchmaschinenkonzern.

Google holt sich Verstärkung ins Haus. Der Konzern kauft dem Handy-Hersteller HTC mehrere Hundert Mitarbeiter und Patente ab. Dafür nimmt Google 1,1 Milliarden Euro in die Hand. Will das Unternehmen aggressiv in den Smartphone-Markt einsteigen?

  • Kommentare
mehr
Gute Konjunktur

Deutschlands Schulden sinken um fast 60 Milliarden

Bund, Länder und Kommunen konnten ihre Schulden im Vergleich zum Vorjahr verringern.

Die Schulden der öffentlichen Haushalte sind in der ersten Hälfte dieses Jahres dank der guten Konjunktur deutlich gesunken. Ende Juni standen Bund, Länder, Kommunen und Sozialversicherung mit 1977,8 Milliarden Euro in der Kreide.

mehr
Insolvente Airline

Lufthansa bietet nicht für Air-Berlin-Langstrecke

Lufthansa bietet für die Mittelstrecken-Maschinen von Air Berlin.

Am Donnerstag wird über die Zukunft der insolventen Air Berlin entschieden. Schon jetzt ist klar, Lufthansa steigt aus dem Bieterkampf um die Langstreckenflüge aus.

mehr
Anzeige