7 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Abgas-Skandal zwingt VW zu Kürzungen bei Investitionen

Auto Abgas-Skandal zwingt VW zu Kürzungen bei Investitionen

VW muss sparen - aber nicht auf Kosten der Zukunft. Das ist die Botschaft von Konzernchef Müller. Erneut kam in Wolfsburg der Aufsichtsrat zusammen. Es ging vor allem um Zahlen. Ein anderer wichtiger Termin stand in den USA an.

Voriger Artikel
Spielemesse Gamescom 2016 mit Partnerland Türkei
Nächster Artikel
US-Umweltbehörden: Abgas-Skandal betrifft noch mehr VW-Autos

Der neue VW-Konzernchef Müller hatte bereits kurz nach seiner Amtsübernahme angekündigt, wegen der Krise alle Investitionen auf den Prüfstand stellen zu wollen.

Quelle: Julian Stratenschulte
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3