6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Airbus-Chef: Haben A380 zehn Jahre zu früh eingeführt

Flugzeugbau Airbus-Chef: Haben A380 zehn Jahre zu früh eingeführt

Airbus-Chef Fabrice Brégier führt die raren Bestellungen für sein Großraumflugzeug A380 auf eine Fehleinschätzung des Konzerns zurück. "Das Flugzeug wurde wahrscheinlich zehn Jahre zu früh eingeführt", sagte der Chef der Verkehrsflugzeugsparte der Airbus Group der französischen Tageszeitung "Les Echos" (Montag).

Voriger Artikel
Auftakt der Hannover Messe mit Rundgang von Merkel und Modi   
Nächster Artikel
Deutsche Stahlproduktion dreht ins Minus

Zu früh auf dem Markt? Das Großraumflugzeug A380.

Quelle: Christoph Schmidt/Symbolbild
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3