6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Anklage im Kirch-Prozess: Fitschen keine treibende Kraft

Prozesse Anklage im Kirch-Prozess: Fitschen keine treibende Kraft

Auftakt in einem der spektakulärsten Wirtschaftsprozesse seit Jahren: Der Co-Chef der Deutschen Bank, Jürgen Fitschen, und vier Ex-Manager des Geldhauses stehen in München vor Gericht.

Voriger Artikel
Zypern holt sich eine Milliarde Euro an den Geldmärkten
Nächster Artikel
Tarifverhandlungen bei der Post vertagt - Neue Warnstreiks

Die ehemaligen Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bank, Rolf Breuer (r) und Josef Ackermann (2. Reihe 2.v.r.), und der derzeitige Co-Chef der Bank, Jürgen Fitschen (3. Reihe r) im Gerichtssaal.

Quelle: Peter Kneffel
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3