7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Audi wächst in China weiter

Absatz Audi wächst in China weiter

Der Autobauer Audi bleibt in China auf Wachstumskurs. Im ersten Halbjahr wuchs der Absatz um 37,8 Prozent auf 193.871 Wagen, wie die VW-Tochter am Donnerstag in Ingolstadt mitteilte.

Voriger Artikel
Fielmann legt im ersten Halbjahr deutlich zu
Nächster Artikel
IG Metall beklagt soziale Spaltung am Arbeitsmarkt

Eine Frau arbeitet in der im Jahr 2009 von Audi eröffneten Montagehalle im chinesischen Changchun. Das Unternehmen verkaufte im Juni 33.309 Autos in China, das waren 20,4 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

Quelle: Audi AG  

Ingolstadt. "Damit bleibt Audi die meistverkaufte Premiummarke in China", sagte Vertriebschef Peter Schwarzenbauer.

"Diesen Erfolgskurs wollen wir 2012 beibehalten und weiter zweistellig zulegen." Vom Konkurrenten Daimler setzten sich die Ingolstädter weiter ab. Die Chinesen kauften in den ersten sechs Monaten 99.391 Mercedes-Benz-Autos, 7,8 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Im vergangenen Monat schwächte sich das rasante Wachstum bei Audi allerdings etwas a

Das Unternehmen verkaufte im Juni 33.309 Autos in China, das waren 20,4 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3