9 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
BGH prüft Streit um Tee-Verpackung

Prozesse BGH prüft Streit um Tee-Verpackung

Wo Himbeeren drauf sind, müssen auch Himbeeren drin sein - das hat der EU-Gerichtshof im Sommer entschieden. Doch ab wann wird der Verbraucher in die Irre geführt? Darüber entscheidet nun der BGH.

Voriger Artikel
Japan will Roboter zur Wachstumslokomotive machen
Nächster Artikel
Max und die Milliarden: Papa Zuckerberg setzt Zeichen als Spender

Vor dem BGH geht es um den - schon seit 2012 aus den Regalen genommenen - Früchtetee «Felix Himbeer-Vanille Abenteuer».

Quelle: Uli Deck
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3