5 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Bauern fordern erneut Nothilfen wegen Preisverfalls

Agrar Bauern fordern erneut Nothilfen wegen Preisverfalls

Die deutschen Bauern fordern angesichts des Preisverfalls bei Fleisch und Milch erneut Hilfen von der Europäischen Union (EU). Der Präsident des Deutschen Bauernverbands (DBV), Joachim Rukwied, verlangt in der aktuellen Ausgabe des "Focus" konkrete Beschlüsse für ein Unterstützungsprogramm von Brüssel, um die Folgen des Russland-Embargos und der konjunkturelle Schwäche in anderen wichtigen Exportländern abzumildern.

Voriger Artikel
Biodiesel-Hersteller beklagen Produktionsrückgang
Nächster Artikel
Heta-Klagen deutscher Banken häufen sich

Schweine im Schlachthaus: Angesichts des Preisverfalls für Fleischwaren, fordern deutsche Bauern von der EU Nothilfen.

Quelle: Jeon Heon-Kyun
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3