12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
BerlinLinienBus lässt mehr Fernbusse fahren

Verkehr BerlinLinienBus lässt mehr Fernbusse fahren

Berlin (dpa) - Der Fernbus-Anbieter BerlinLinienBus hat seine Flotte kräftig aufgestockt. Die Bahn-Tochter ist nun mit 130 statt 100 Bussen auf Deutschlands Straßen unterwegs, wie ein Sprecher sagte.

Voriger Artikel
Maschinenbau: Hohe Nachfrage aus Euroraum füllt Auftragsbücher
Nächster Artikel
Deutsche haben weniger Durst auf Sekt

Der zentrale Busbahnhof in Berlin: Der Fernbus-Anbieter BerlinLinienBus hat seine Flotte kräftig aufgestockt.

Quelle: Wolfgang Kumm/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr zum Artikel
Fernbusse
Foto: Sollen bald von Kiel nach Sylt fahren: die Flixbus-Fernbusse.

Der Fernbus-Reiseanbieter Flixbus plant, sein Streckennetz im Norden zu erweitern. "Damit wird auch die Landeshauptstadt profitieren", sagt ein Sprecher des Unternehmens. Endgültige Genehmigungen stehen aber noch aus.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3