7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Breitband-Ausbau: Streit um Vectoring-Einsatz verschärft sich

Telekommunikation Breitband-Ausbau: Streit um Vectoring-Einsatz verschärft sich

Beim Ausbau breitbandiger Netzverbindungen in Deutschland ziehen viele Player an einem Strang, allerdings nicht in eine Richtung. Die Telekom verteidigt ihr Vectoring-Konzept, die Wettbewerber halten dagegen - und bekommen Unterstützung von der Monopol-Kommission.

Voriger Artikel
Verkauf der GE-Haushaltsgeräte-Sparte an Electrolux gescheitert
Nächster Artikel
Weiter steigende Immobilienpreise in Großstädten erwartet

Beim Vectoring werden für die letzten Meter vom Verteilerkasten am Straßenrand bis zu den Häusern und Wohnungen die herkömmlichen Kupferdrähte verwendet, die in der Regel bereits vorhanden sind.

Quelle: Peter Kneffel
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3