6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Bundesnetzagentur: Stromnetz wächst zu langsam

Jahreswechsel Bundesnetzagentur: Stromnetz wächst zu langsam

Ohne einen deutlichen Netzausbau kommt die Energiewende nicht voran. Doch Freilandleitungen sind vielerorts kaum mehr durchsetzbar. Erdkabel sollen auf Dauer helfen. Für den Winter ist das Stromnetz aber gut gerüstet.

Voriger Artikel
Studie: Gasversorger kassieren zu viel - "Anbieterwechsel prüfen"
Nächster Artikel
Strompreis steigt wieder

Kunststoffrohre, durch die Strom-Erdkabel gezogen werden, auf einer Baustelle.

Quelle: Roland Weihrauch/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3