9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Chinas Exporte brechen im Februar um ein Fünftel ein

Handel Chinas Exporte brechen im Februar um ein Fünftel ein

China will seine Wirtschaft auf ein neues Fundament stellen. Dass dieser Umbau besser schnell gelingen sollte, zeigt der erneut schwache Außenhandel des Landes. "Made in China" ist weniger gefragt.

Voriger Artikel
Südkoreanischer Go-Spieler hat Respekt vor Google-Software
Nächster Artikel
Erfinder des Billy-Regals gestorben

Für den Export produzierter Stahl in der chinesischen Stadt Shenyang. Chinas Außenhandel ist im Februar um gut 20 Prozent eingebrochen.

Quelle: Stringer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3