19 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Commerzbank soll laut Bericht 17 Millionen Bußgeld zahlen

Banken Commerzbank soll laut Bericht 17 Millionen Bußgeld zahlen

Die Commerzbank soll nach Medieninformationen wegen der Steuer-Affäre um fragwürdige Geldgeschäfte in Luxemburg ein Bußgeld von 17 Millionen Euro zahlen. Im Gegenzug wolle die Staatsanwaltschaft Köln ihre Ermittlungen einstellen, berichtete der Rechercheverbund von NDR, WDR und "Süddeutscher Zeitung".

Voriger Artikel
Industrie: Gabriel hat Energiewende-Kosten nicht im Griff
Nächster Artikel
Goldman Sachs mit Gewinneinbruch - Citigroup übertrifft Erwartungen

Hauptsitz der Commerzbank in Frankfurt: Bei Razzien waren Ende Februar in der Zentrale Unterlagen beschlagnahmt worden.

Quelle: Daniel Reinhardt/Archiv

Frankfurt/Main.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3