6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Das Netz als Allzweckwaffe: Social Media im US-Wahlkampf

Wahlen Das Netz als Allzweckwaffe: Social Media im US-Wahlkampf

Im Kampf um die nächste US-Präsidentschaft haben sich das Internet und soziale Medien längst zum eigenen Schlachtplatz entwickelt. Weil sich auf Twitter, Facebook und anderen Plattformen mit wenigen Klicks ein Millionenpublikum erreichen lässt, engagieren die Kandidaten spezielle Berater für den Umgang mit Social Media.

Voriger Artikel
Deutsche Wirtschaft sieht große Chancen bei Industrie 4.0
Nächster Artikel
Kein Ende des VW-Machtkampfes in Sicht

Hillary Clinton gab ihre Kandidatur als Präsidentin in einem online veröffentlichten Video bekannt.

Quelle: Twitter
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3