9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
"Deepwater Horizon"-Katastrophe: Einigung mit BP gebilligt

Energie "Deepwater Horizon"-Katastrophe: Einigung mit BP gebilligt

2010 explodierte die Ölplattform "Deepwater Horizon" vor der US-Golfküste. Monatelang strömte Öl ins Meer, jahrelang wurde um Schadenersatz gerungen. BP muss über 20 Milliarden Dollar zahlen - doch ist froh um die Einigung.

Voriger Artikel
Opel verbucht bestes erstes Quartal seit fünf Jahren
Nächster Artikel
Twitter sichert sich Streamingrechte für Donnerstags-Spiele der NFL

Brennende Bohrinsel Deepwater Horizon im Golf von Mexiko.

Quelle: US Coast Guard/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3