7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Deutsche Fleischproduktion erreicht Rekord

Agrar Deutsche Fleischproduktion erreicht Rekord

Die Bundesbürger essen eher weniger Fleisch als mehr. Dennoch produzieren die deutschen Schlachthöfe so viel wie nie. Das liegt am Export. Für 2016 rechnen Experten aber mit einem Dämpfer.

Voriger Artikel
VW verschiebt Bilanzvorlage und Hauptversammlung
Nächster Artikel
Rekordverlust: ArcelorMittal bittet Aktionäre um Geld

Schweinehälften in einer Großfleischerei bei Chemnitz. Mit 8,22 Millionen Tonnen wurde im vergangenen Jahr in Deutschland so viel Fleisch produziert wie noch nie.

Quelle: Hendrik Schmidt
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3