7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Deutsche Wirtschaft schaltet einen Gang zurück

Konjunktur Deutsche Wirtschaft schaltet einen Gang zurück

Die Flaute in den Schwellenländern schwächt den deutschen Aufschwung: Unternehmen investieren weniger, der Außenhandel bremst die Konjunktur. Dass sich das Wachstum in den Sommermonaten nur leicht abschwächt, ist allein dem starken Konsum zu verdanken.

Voriger Artikel
Middelhoff droht neues Strafverfahren
Nächster Artikel
Zum Streikabschluss drohen Flugbegleiter mit weiteren Ausständen

Gabelstapler mit Holzpaletten. Das deutsche BIP stieg im dritten Quartal 2015 im Vergleich zum Vorquartal um 0,3 Prozent.

Quelle: Jens Büttner/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3