11 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Digitalkiosk Blendle öffnet in Deutschland

Medien Digitalkiosk Blendle öffnet in Deutschland

Print-Inhalte im Internet zu verkaufen, gilt nach wie vor als Herausforderung. In Deutschland haben die Verlage jetzt eine Plattform mehr dafür. Blendle konnte zum Start viele Medien überzeugen.

Voriger Artikel
Googles Roboterauto-Projekt wird von erfahrenen Manager geführt
Nächster Artikel
Autobosse sehen Branche vor Umbruch

Blendle war im Frühjahr 2014 in den Niederlanden gestartet und gewann dort bisher über 400 000 Nutzer. Sie kaufen im Schnitt 10 bis 15 Artikel pro Monat.

Quelle: Sebastian Kahnert
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3