6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Douglas-Börsengang abgeblasen

Handel Douglas-Börsengang abgeblasen

Deutschlands größte Parfümeriekette Douglas hat ihren Börsengang nur wenige Tage nach der Ankündigung wieder abgeblasen. Stattdessen übernimmt der Finanzinvestor CVC Capital Partners die Mehrheit am Unternehmen, wie Douglas und der bisherige Mehrheitsaktionär, der Finanzinvestor Advent, mitteilten.

Voriger Artikel
Intel will Altera für 16,7 Milliarden Dollar schlucken
Nächster Artikel
Zahl der offenen Stellen auf Rekordhoch

Deutschlands größte Parfümeriekette Douglas kommt doch nicht zurück an die Börse.

Quelle: Daniel Karmann/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3