16 ° / 13 ° Sprühregen

Navigation:
Ebay bringt Ticket-Marktplatz StubHub nach Deutschland

Internet Ebay bringt Ticket-Marktplatz StubHub nach Deutschland

Ebay will im Ticket-Handel in Deutschland mitmischen. Die Handelsplattform startete am eine deutsche Version ihres Marktplatzes StubHub, über den Karten für Konzerte und Sportveranstaltungen angeboten werden.

Voriger Artikel
Mini-Inflation sorgt für Rekordanstieg der Reallöhne
Nächster Artikel
Vattenfall treibt Verkauf der Braunkohlesparte voran

Die US-Handelsplattform Ebay will sich im Ticket-Handel in Deutschland profilieren. Die

Quelle: Ralf Hirschberger/Archiv

Berlin. StubHub will sich im deutschen Markt unter anderem als offizieller Partner der Musikfestivals "splash!" und "Melt!" profilieren. Außerdem will der Dienst bei den Nutzern mit einer Funktion punkten, die online einen Blick von den Plätzen auf die Bühne erlaubt.

In den USA ist StubHub seit 2000 aktiv und wurde 2007 von Ebay übernommen. In Deutschland sieht sich der Platzhirsch Eventim als Marktführer im Online-Tickethandel.

Ebay arbeitet am weiteren Ausbau des Marktplatz-Geschäfts nach der Abspaltung des Bezahldienstes Paypal in diesem Sommer.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3