9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
EnBW-Klage wegen Atomausstieg zurückgewiesen

Prozesse EnBW-Klage wegen Atomausstieg zurückgewiesen

Die Energiewende in Deutschland mit vielen Millionen Euro entgangener Gewinne durch die Abschaltung von Kernkraftwerken wollen sich die Energieriesen bezahlen lassen. Doch bislang ohne Erfolg. Jetzt blitzte EnBW mit einer Schadenersatzklage vor Gericht ab.

Voriger Artikel
Nokia streicht Tausende Jobs nach Übernahme von Alcatel-Lucent
Nächster Artikel
BGH: Versorger müssen Gas im Kundeninteresse günstig einkaufen

Hinter einem EnBW-Logo ist das Kernkraftwerk Philippsburg zu sehen.

Quelle: Uli Deck/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3