16 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Energiekonzern Eni: Riesiges Erdgasfeld vor Ägypten entdeckt

Energie Energiekonzern Eni: Riesiges Erdgasfeld vor Ägypten entdeckt

Der italienische Energiekonzern Eni hat nach eigenen Angaben vor der Küste Ägyptens das bislang größte Erdgasfeld im Mittelmeer entdeckt. Das Zohr-Feld könne bis zu 850 Milliarden Kubikmeter Gas enthalten, teilte das Unternehmen mit.

Voriger Artikel
Tonnenweise Computerschrott: Europa hat neues Müllproblem
Nächster Artikel
Bertelsmann präsentiert Zahlen für das erste Halbjahr

Das Feld könnte einen Großteil der Gasversorgung in Ägypten «für Jahrzehnte» gewährleisten, so ENI.

Quelle: Sergei Ilnitsky/Archiv

Kairo. Dies entspreche etwa 5,5 Milliarden Barrel Öl. Eni werde die schnelle Entwicklung des Feldes vorantreiben, hieß es.

Eni-Chef Claudio Descalzi traf sich am Sonntag zu einem Gespräch mit dem ägyptischen Präsidenten Abdel-Fattah al-Sisi in Kairo. Das Zohr-Feld könnte einen Großteil der Gasversorgung in Ägypten "für Jahrzehnte" gewährleisten, so das Unternehmen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3