8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Erster Rückgang der iPhone-Verkäufe erwartet

Computer Erster Rückgang der iPhone-Verkäufe erwartet

Das iPhone ist entscheidend für Apple - es sorgt für zwei Drittel des Geschäfts. Mit dem erwarteten Absatzrückgang bei dem Smartphone werden auch die frischen Quartalszahlen erstmals seit Jahren wieder schwächer ausfallen.

Voriger Artikel
Studie: Immer die gleichen Fehler ermöglichen Cyberangriffe
Nächster Artikel
Ölpreisverfall drückt BP in rote Zahlen

Das 2007 gestartete iPhone hat das Wachstum von Apple befeuert und ist das mit Abstand wichtigste Produkt des Konzerns. Foto: Vincent Jannink

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3