8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Fitbit enttäuscht Anleger mit Ausblick

Computer Fitbit enttäuscht Anleger mit Ausblick

Kann sich Fitbit mit seinem Fokus auf Fitness-Bänder und Sport-Uhren gegen die Smartwatches mit ihren vielen Funktionen behaupten? Zuletzt lief es ganz gut für die Firma aus San Francisco, doch die Prognose schreckt die Börsianer auf.

Voriger Artikel
Konsum hält deutsche Wirtschaft zum Jahresende auf Wachstumskurs
Nächster Artikel
Bill Gates: Apple sollte im iPhone-Streit nachgeben

Im Weihnachtsquartal verkaufte Fitbit 8,2 Millionen seiner Fitness-Bänder und anderer Geräte - 56 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Quelle: Andrej Sokolow
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3