7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Flughafenkauf gibt Rätsel auf - Airline will nicht nach Hahn

Luftverkehr Flughafenkauf gibt Rätsel auf - Airline will nicht nach Hahn

Der Käufer des Flughafens Hahn bleibt mysteriös. Seine Firma SYT kennt in China niemand - seine Partner bleiben im Dunkeln. Mit Yangtze River Express wird er das Geschäft wohl nicht ankurbeln.

Voriger Artikel
Schwarz-rote Ökostromreform steht
Nächster Artikel
Bei Lufthansa-Catering-Tochter sind 2400 Jobs auf der Kippe

Eine Boeing 747 des chinesischen Frachtfliegers Yangtze River Express steht auf dem Flughafen Frankfurt/Hahn.

Quelle: Thomas Frey/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3