9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Französische Datenschützer werfen Facebook Gesetzesverstöße vor

Internet Französische Datenschützer werfen Facebook Gesetzesverstöße vor

Frankreichs Datenschutzaufsicht CNIL wirft Facebook vor, bei der Datensammlung gegen geltendes Recht zu verstoßen. Behördenchefin Isabelle Falque-Pierrotin forderte das soziale Netzwerk offiziell auf, sich binnen drei Monaten an die Vorschriften anzupassen.

Voriger Artikel
Deutsche Stahlindustrie startet schwach ins neue Jahr
Nächster Artikel
Rekordjahr für Deutschlands Exporteure

Frankreichs Datenschutzaufsicht CNIL wirft Facebook vor, bei der Datensammlung gegen geltendes Recht zu verstoßen.

Quelle: Felix Kästle
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3