9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Freifunker wehrt sich vor dem EuGH gegen WLAN-Störerhaftung

Internet Freifunker wehrt sich vor dem EuGH gegen WLAN-Störerhaftung

Seit Jahren prozessiert der Freifunker Tobias McFadden gegen die Störerhaftung beim Betrieb von WLAN-Hotspots. Sein Streit ist nun vor dem EuGH gelandet.

Voriger Artikel
Spotify: Halten an gleichem Angebot in Gratis- und Abo-Version fest
Nächster Artikel
Grube und Merkel weihen neue ICE-Trasse in Leipzig ein

Das Urteil, das erst Monate später erwartet wird, könnte die Spielregeln für Gratis-Internet in Deutschland ändern.

Quelle: Martin Schutt
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3